Die Gymnastikabteilung des SV Maidbronn von gestern bis heute!

Die Abteilung wurde vor über 30 Jahren im Mai 1978 auf Initiative von Frau Gertaud Weis gegründet. Ausgehend von 26 Damen, die an der ersten Gymnastikstunde teilnahmen, wurde aus dieser Gruppe innerhalb der darauf folgenden Jahre eine nicht nur zahlenmäßig bedeutende Abteilung des SV Maidbronn.

Geleitet wurden diese Stunden von der Gründung an von der Übungsleiterin Frau Monika Knorz, die sich im Sommer 2003 nach 25 Jahren verabschiedete.

Zwischenzeitlich hielten die Montagsgymnastik Frau Tanja Hart und anschließend Frau Katja Schade ab.  Im Herbst 2005 übernahm Frau Margaretha Kunzemann die sportliche Leitung der beiden Stunden „Gymnastik für Jung und Junggebliebene“ und „Aktiv und Fit für Frauen und Männer“

Neben der Damengymnastik wurde zusätzlich Kinderturnen angeboten. Seit 1984 gibt es die Turnstunde für Mutter und Kind. Sportlich verantwortlich war anfangs ebenfalls Frau Monika Knorz, dann Frau Barbara Schedlbauer, diese übergab an Frau Katja Schade.

Diese Stunden ruhen im Moment, doch bei erneutem Interesse könnten sie im Herbst wieder stattfinden.

Seit Februar 1989 wird für Seniorinnen die „Turnstunde am Nachmittag“ angeboten. Die Gymnastikstunde wird bis heute sehr gut angenommen. Sie steht zwar seit Kurzem unter dem neuen  Motto „Im Alter fit, mach mit!“, aber das Ziel ist damals wie heute das Gleiche. Als Übungsleiterin stelle sich anfangs Frau Irmgard Raber zur Verfügung. Seit September 1993 wird diese Stunde von Frau Barbara Schedlbauer abgehalten.

Als die Aerobic-Welle einsetzte, schwappte diese 1995 auch auf die Gymnastikabteilung des SV Maidbronn über. Die Fitnessstunde wurde von der damaligen Abtl. Frau Ulrike Schmitt ins Leben gerufen und bis heute wird Aerobic am Dienstag Abend  von Frau Claudia Schmidt ganzjährig angeboten.

Die erste Männergymnastik gab es bereits 1988.  Neu gestaltet startete die Männergruppe „Fit über 50“ im Januar 2004 mit großen Erfolg und sehr guter Beteiligung. Auch diese Stunde leitet Frau Barbara Schedlbauer mit großer Ausdauer.

Die Abteilung wurde seit ihrer Gründung von folgenden Damen mit viel Engagement geleitet.